Garmisch - Meran

2- 7 Teilnehmer
2250 Hm
3 Etappen
Level enjoy I
230 km
5 Tage
Fahrtechnik
Ausdauer
Reisebeschreibung

Garmisch - Meran

Auf drei Etappen mit insgesamt ca. 230 km und ca. 2250 hm von Grainau bei Garmisch nach Meran: Die perfekte Tour für Transalp-Greenhorns und E-Biker, die es gerne gemütlich angehen lassen. Ausgestattet mit Kartenausschnitten, Roadbooks und Hinweisen auf touristische Highlights, radelt ihr in Eigenregie über die Alpen. Wir übernehmen die Reiseorganisation. Zu eurer eigenen Sicherheit könnt ihr euch ab zwei Personen zu einer individuellen Transalp anmelden.
Ideale Transalp-Einsteigertour hauptsächlich auf markierten Radwanderrouten. Die Etappen sind fahrtechnisch nicht schwierig und daher auch für E-Biker sehr gut geeignet. Eine gute Grundlagenausdauer auch für längere Anstiege sollte vorhanden sein.
Für Landschaftsfans: Zugspitzmassiv, Eibsee, Inntal, Reschenpass, Ortlerblicke, Apfelplantagen des Vinschgau und und und. Für Kult(o)uristen: Das romantische Schloss Fernstein, das mittelalterliche Glurns und das mediterrane Meran. Für Feinschmecker: Eine kulinarische Reise von Speck, Käse und Schlutzkrapfen zu leckeren Antipasti, Pasta, Tiramisu und Cappuccino.
Von Grainau bei Garmisch geht es an der Loisach entlang nach Ehrwald. Über einen Panoramahöhenweg und vorbei am Weißensee fahrt ihr zum Fernpass, genießt die Abfahrt nach Nassereith und radelt über Imst durch das Inntal nach Nauders. Auf dem Römerweg Via Claudia fahrt ihr über den Reschenpass und durch Glurns im Südtiroler Etschtal nach Meran.
Das Buch zur Reise findest Du in unserem Online Shop.
Gleich hier bestellen.
Details & Etappen
Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch, Check-In, Abendessen, Tourbesprechung.
Entlang der Loisach radelt ihr nach Ehrwald. Das Zugspitzmassiv ragt impossant zu eurer linken empor. Durch den Lärchenwald fahrt ihr auf dem Panoramahöhenweg Richtung Fernpass. Bevor ihr den Fernpass angeht könnt ihr die natürliche Schönheit des Weißensees genießen und eine Blick zurück auf das Wettersteingebirge mit der Zugspitze werfen. Hinter dem Fernpass werdet ihr mit einer schönen Abfahrt zum Schloss Fernsteinsee belohnt. Über die Via Claudia geht es ins Gurgltal, nach Nassereith und vorbei an den Kneippanlage von Tarrenz zu eurem ersten Etappenziel.
Hier geht's zum detaillierten Höhenprofil.
Über den Inntalradweg fahrt ihr heute auf den Spuren der Römer nach Landeck. Nachdem ihr das Schloss über dem Ort erspäht habt, geht es in einem welligen Auf und Ab immer am Inn entlang über Prutz, Ried, Tösens und Pfunds über die Kajetansbrücke nach Martina. Dabei genießt ihr die malerische Kulisse der Berge. Wenn es die Zeit erlaubt, bietet sich vor Martina ein kultureller Abstecher zur Zollfeste Altfinstermünz an. Ab Martina gilt es, die 300 Höhenmeter bis zur Norbertshöhe zu bezwingen, bevor ihr entspannt nach Nauders runterrollt.
Hier geht's zum detaillierten Höhenprofil.
Nur noch ein kurzes Stück zum Reschenpasses und schon seid ihr in Italien und könnt einen Fotostopp am versunkenen Kirchturm von Alt-Graun im Reschensee genießen. Eine schöne Abfahrt bringt euch schnell ins sonnige Vinschgau. Auf dem Etschtalradweg gelangt ihr in das mittelalterliches Städtchen Glurns, welches zu einem kulturellen Kaffeestopp einlädt. Durch scheinbar niemals endende Apfelplantagen geht es tendenziell bergab vorbei an Reinhold Messners Schloss Juval bei Naturns bis zum Meraner Stuhl. Von hier habt ihr einen wunderbaren Blick auf Meran und es trennen euch nur noch sieben Serpentinen bergab von eurem lang ersehnten Ziel.
Hier geht's zum detaillierten Höhenprofil.
Nach dem Frühstück, Rücktransfer nach Grainau bei Garmisch.
Leistungen, Termine & Preise
Selbstanreise nach Grainau.
4 x HP im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna und Pool
Gepäcktransport
Begleitfahrzeug
Buch mit Tourenbeschreibung und GPS-Tracks
Kurzeinweisung durch ULPbike Guide am Anreisetag
Handynummer eines ULPbike Guides
Rücktransfer
Reise
Termine
Preis €
I0GM2 Frühbucher Superfrühbucher
20.05.2020 - 24.05.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM3 Frühbucher Superfrühbucher
27.05.2020 - 31.05.2020 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
549 € 519 € 479 €
I0GM5 Frühbucher Superfrühbucher
10.06.2020 - 14.06.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM6 Frühbucher Superfrühbucher
17.06.2020 - 21.06.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM9 Frühbucher Superfrühbucher
08.07.2020 - 12.07.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM10 Frühbucher Superfrühbucher
15.07.2020 - 19.07.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM11 Frühbucher Superfrühbucher
22.07.2020 - 26.07.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
549 € 519 € 479 €
I0GM13 Frühbucher Superfrühbucher
05.08.2020 - 09.08.2020 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
569 € 539 € 499 €
I0GM15 Frühbucher Superfrühbucher
19.08.2020 - 23.08.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
569 € 539 € 499 €
I0GM16 Frühbucher Superfrühbucher
26.08.2020 - 30.08.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
569 € 539 € 499 €
I0GM17 Frühbucher Superfrühbucher
02.09.2020 - 06.09.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
569 € 539 € 499 €
I0GM18 Frühbucher Superfrühbucher
09.09.2020 - 13.09.2020 bis 31.12.2019 bis 01.11.2019
569 € 539 € 499 €