Garmisch - Gardasee

2- 7 Teilnehmer
3050 Hm
5 Etappen
Level enjoy I
375 km
7 Tage
Fahrtechnik
Ausdauer
Herbstfeeling am Rande des Etschtalradwegs.
Blick auf den Kalterer See.
Burgen und Apfelplantagen - typisch Südtirol!
Entspannung muss sein!
Schattiger Radweg.
Der berühmte Meraner Stuhl.
Reisebeschreibung

Garmisch - Gardasee

Auf fünf Etappen mit insgesamt ca. 375 km und ca. 3050 hm von Grainau bei Garmisch zum Gardasee: Die perfekte Tour für Transalp-Greenhorns und Radler, die es gerne gemütlich angehen lassen. Ausgestattet mit Kartenausschnitten, Roadbooks und Hinweisen auf touristische Highlights, radelt ihr in Eigenregie über die Alpen. Wir übernehmen die Reiseorganisation. Zu eurer eigenen Sicherheit könnt ihr euch ab zwei Personen zu einer individuellen Transalp anmelden.
Einsteiger-Transalp, die hauptsächlich auf markierten Radwanderrouten verläuft. Grundkondition für 5 Tage im Sattel und den ein oder anderen Anstieg sind Voraussetzung.
Landschaftlich begeistert die Tour mit Blicken auf das Zugspitzmassiv, mit dem Reschensee, den kilometerweiten Apfelplantagen im Vinschgau und dem Kalterer See. Kulturinteressierte kommen mit dem romantischen Schloss Fernstein, dem mittelalterlichen Glurns, der mediterranen Stadt Meran und dem historischen Trento auch voll und ganz auf ihre Kosten. Auch der Gaumen kommt nicht zu kurz und darf sich im Vinschgau und den Weinanbaugebieten rund um den Kalterer See auf das ein oder andere Schmankerl freuen.
Die Tour startet in Grainau bei Garmisch mit Zugspitzblick entlang der Loisach nach Ehrwald und am Weissensee entlang über den Fernpass. Durch das Inntal radelt ihr über die Via Claudia über Landeck bis zum kleinen Grenzort Martina. Von hier aus erklimmt ihr die Norbertshöhe und über den Reschenpass geht es durch das mit Apfelplantagen gesäumte Vinschgau bis nach Meran. Über die Montiggler Seen gelangt ihr zum Kalterer See und von dort nach Trento. Und dann: Gänsehaut, wenn eure Blicke nach dem Passo San Giovanni den Gardasee erhaschen!
Das Buch zur Reise findest Du in unserem Online Shop.
Gleich hier bestellen.
Details & Etappen
Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch, Check-In, Abendessen, Tourbesprechung.
Entlang der Loisach radelt ihr nach Ehrwald und durch den Lärchenwald zum Weissensee. Am Fernpass sind dann ein paar Höhenmeter zu knacken bevor ihr bergab zum Schloss Fernstein rollen könnt. Über die Via Claudia geht es über Nassereith und vorbei an einer Kneippanlage zu eurem Etappenziel.
Über den Inntalradweg pedaliert ihr heute über Mils, Schönwies und Zams nach Landeck. Nach dem ihr das Schloss über dem Ort erspäht habt geht es in einem welligen Auf und Ab über Prutz, Ried, Tösens und Pfunds nach Martina. Jetzt liegen nur noch gut 300 hm bis zur Norbertshöhe vor euch, bevor ihr euch entspannt nach Nauders herunterrollen lassen könnt.
Nur noch ein kurzes, flaches Stück des Reschenpasses und schon seid in Italien und könnt einen Fotostopp am Reschensee genießen. Weiter fahrt ihr vorbei an Glurns und durch scheinbar niemals endende Apfelplantagen tendenziell bergab vorbei an Reinhold Messners Schloss Juval bei Naturns bis zum Meraner Stuhl. Hier habt ihr einen wunderbaren Blick auf Meran. Von hier trennt euch nur noch ein Bergabstrecke vom heutigen Ziel.
Über die idyllisch gelegenen Montiggler Seen radelt ihr direkt zum nächsten Highlight, dem Kalterer See. Durch die Weingärten des weltbekannten Anbaugebiets, der Heimat des Gewürztraminers geht es zum Etschtalradweg. Auf diesem bleibt ihr bis ins sehenswerte Trento.
Finale! Nur noch 50 km und 300 hm trennen uns von unserem Sehnsuchtsziel! Ihr rollt bis nach Rovereto und von dort aus geht es über den flachen Passo San Giovanni. Bevor ihr Gardasee sagen könnt, werdet ihr auch schon mit den ersten Blicken auf eben diesen belohnt, bevor ihr am Ufer euch und eure Transalp feiern könnt.
Nach dem Frühstück Rücktransfer nach Grainau.
Leistungen, Termine & Preise
Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch.
6 x ÜF im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna und Pool
4 x HP
Gepäcktransport
Begleitfahrzeug
Buch mit Tourenbeschreibung und GPS-Tracks
Kurzeinweisung durch ULPbike Guide am Anreisetag
Handynummer eines ULPbike Guides
Rücktransfer
Reise
Termine
Preis €
I0GG11 Frühbucher Superfrühbucher
22.07.2018 - 28.07.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
869 € 839 € 799 €
I0GG12 Frühbucher Superfrühbucher
29.07.2018 - 04.08.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
919 € 889 € 849 €
I0GG13 Frühbucher Superfrühbucher
05.08.2018 - 11.08.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
919 € 889 € 849 €
I0GG14 Frühbucher Superfrühbucher
12.08.2018 - 18.08.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
919 € 889 € 849 €
I0GG15 Frühbucher Superfrühbucher
19.08.2018 - 25.08.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
919 € 889 € 849 €
I0GG16 Frühbucher Superfrühbucher
26.08.2018 - 01.09.2018 bis 31.12.2017 bis 01.12.2017
919 € 889 € 849 €
I0GG17 Frühbucher Superfrühbucher
02.09.2018 - 08.09.2018 bis 31.12.2017 bis 01.11.2017
869 € 839 € 799 €
I0GG1 Frühbucher Superfrühbucher
12.05.2019 - 18.05.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG2 Frühbucher Superfrühbucher
19.05.2019 - 25.05.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG3 Frühbucher Superfrühbucher
26.05.2019 - 01.06.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG4 Frühbucher Superfrühbucher
02.06.2019 - 08.06.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG5 Frühbucher Superfrühbucher
09.06.2019 - 15.06.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG6 Frühbucher Superfrühbucher
16.06.2019 - 22.06.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €
I0GG7 Frühbucher Superfrühbucher
23.06.2019 - 29.06.2019 bis 31.12.2018 bis 01.11.2018
899 € 869 € 829 €