NEU 2020! Skisafari in den Dolomiten

5- 9 participants
0 Hm
3 Stages
Level light
130 km
5 Days
Driving Technique
Stamina
Highalpine
Foto © Laurin Moser
Speikboden © tvb Kronplatz
Foto © Hansi Heckmair
Foto © Helmuth Rier
Foto © Helmuth Rier
Speikboden © tvb Kronplatz
Foto © Hansi Heckmair
Foto © Helmuth Rier
Foto © Harald Wisthaler
Description

Skisafari in den Dolomiten

Kronplatz, Sella Ronda und Gitschberg. Wir zeigen Euch unsere Lieblingspisten und Hütten in dieser Region der Alpen.
Ihr solltet Euch zügig auf den Pisten bewegen können. Bei schwarzen Pisten sollten die Beine nicht schlottern, diese solltet Ihr sicher bei moderater Geschwindigkeit bewältigen können. Kondition solltet Ihr für 7.000 Tiefenmeter am Tag haben.
Am Kronplatz fahren wir uns ein. Die schönen speedigen Pisten sind für den ersten Tag genau richtig. Am zweiten Tag steht dann schon unsere Sella Ronda auf dem Programm. Lasst Euch überraschen, diese Tour bietet wunderschöne Aussichten, herrliche Abfahrten und zum Schluss eine tolle Hütte und eine Hammer Abfahrt. Am letzten Tag fahren wir in ein kleines aber giga feines Skigebiet.
Details & stages
Bis 18h Abholen und Anpassen der Leihausrüstung (wir geben Euch eine Adresse, wenn Ihr eine Ausrüstung benötigt) Um 19h treffen wir uns im Hotel zum Abendessen und besprechen den Ablauf der nächsten Tage.
Mit dem Shuttle fahren wir nach Bruneck und fahren hoch zum Kronplatz. Auf den breiten Pisten in Richtung Furkelpaß fahren wir uns ein und erkunden das Skigebiet runter bis St. Vigil. Auf eine unserer Lieblingshütten in den Alpen mit Traumpanorama auf die Tour des nächsten Tages machen wir eine Rast.
Heute steht sie an die ULP Sella Ronda. Darin haben wir unsere persönlichen Highlights auf dieser Runde reingepackt. Wir starten in Gröden fahren rüber zur Pralongia, zum Lagazuoi, dann rüber nach Arabba, hoch in Richtung Marmolada und zum Abschluss das Rifugio Emilio Comici und die Saslong.
Im Jochtal geht es heute etwas überschaubarer zu mit Pisten. Diese sind jedoch sehr gepflegt und richtig schön speedig zum Carven oder für die ein oder andere abseits Variante geeignet. Mit dem Gitschberg zusammen ist das Skigebiet eher klein, aber die Bahn sind sehr schnell unterwegs und hier werden wir viele Tiefenmeter bewältigen.
Nach dem Frühstück individuelle Abreise, oder Ihr geht nochmals auf Euerer persönlichen Highlight Piste der letzten Tage in Eigenregie zum Skifahren.
Services, dates and prices
Selbstanreise nach Brixen
4 x HP im DZ in einem guten und gepflegten Hotel
Skilehrer
3 x Fahrten mit dem Shuttle
Online Bilderservice
Travel
Dates
Price €
SF1D1 Early Bird Super Early Bird
12.02.2020 - 16.02.2020 till 01.11.2019 till 01.11.2019
599 € 569 € 569 €
Trikots & Bücher bestellenULPbike Verlag