Garmisch Quickie

7- 12 participants
3350 Hm
3 Stages
Level light
185 km
5 Days
Driving Technique
Stamina
Highalpine
Description

Garmisch Quickie

Die Tour führt über unsere heimischen lieblings Trails am Zugspitzgebierge vorbei zur Isar und zum Sylvensteinspeicher, wo wir uns eine Abkühlung im türkisfarbenem Wasser nicht nehmen lassen. Urige Hütten unserer bayrischen Alpen dürfen auf unserer Tour selbstverständlich nicht fehlen. Den perfekten Abschluss bietet der Eibsee. Der wohl schönste See Deutschlands direkt unterhalb der Zugspitze.
In drei Tagen legen wir insgesamt 185 Kilometer und 3350 Höhenmeter zurück. Dies ist nur mit einer guten Grundlagenausdauer zu bewältigen. Fahrtechnisch warten einfache Trail und sowie steilere Schotteranstiege auf uns. Dementsprechend ist eine gute Bikebeherrschung definitv zu empfehlen.
Die Zugspitze, das Wettersteingebirge, das Karwendel, die Isar, der Sylvensteinspeicher. Außerdem können wir uns auf die Mittagsrast in urigen Hütten mit Kasspatzen und Kaiserschmarren freuen.
Unsere Hometrail Light Tour startet am Fuße der Zugspitze und führt uns nach Oberammergau. Anschließend folgen wir dem Lauf der Isar hinein ins Karwendel und gelangen so zum Sylvensteinspeicher. Unsere letzte Tagesetappe führt uns über tolle Trails zurück nach Grainau.
Details & stages
17 Uhr Treffen in Grainau zum Kennenlernen, für den Bike-Check, zur Anpassung der Mietbikes und zum Abendessen. Besprechung der Gesamttour anhand von Karten.
Unseren ersten Radltag starten wir nach dem Frühstück in Grainau. Heute wollen wir die heimischen Trails um Garmisch einmal genauer unter die Lupe nehmen. Zum warmwerden fahren wir zum Eibsee und haben von hier den wohl grandiosesten Blick auf die Zugspitze. Durch ein entlegenes Tal geht es weiter zum Kultur Highlight des Tages, Schloss Linderhof. Speedig mit Zugspitzblick geht es zurück zum Hotel Unser Rückweg zum Hotel. Die Etappe ist genau der richtige Einstieg für die noch bevorstehenden Radltage.
Auf zur Isar und dem Syvensteinspeicher! Die ersten Kilometer nach Garmisch können wir uns noch warmradeln. Direkt hinter Garmisch wartet allerdings auch schon der erste knackige Anstieg auf uns. Schon bald haben wir einen wunderschönen Blick ins Tal und gelangen nach Elmau. Eine schöne Abfahrt bringt uns nach Wallgau, wo wir auch schon in das breite und wilde Tal der Isar eintauchen. Welcome to bavarian Canada. Im Herbst bieten die vielen Laubbäume im Bergwald hier ein sehr imposantes Farbspiel. Wir folgen dem Lauf der Isar und dürfen uns schon auf einen Sprung ins kristallklare Wasser des Sylvensteinsees freuen!
Wir beginnen mit der Fahrt zur Staumauer des Sylvensteinspeichers. Kurz geht es rassant bergab, dann biegen wir ab um eine Abkürzung Richtung Jachenau und Walchensee zu nehmen. Auf der nordseitigen Seite des Bergkamms radln wir über den ein oder anderen Trails nach Krün und dann die letzten Kilometer zurück zu unserem Starthotel auf der Aussichtsseite in Richtung Wettersteingebirge nach Grainau.
Nach dem Frühstück individuelle Abreise aus Grainau.
Services, dates and prices
Selbstanreise nach Grainau bei Garmisch.
4 x HP im DZ in guten und gepflegten Hotels/Pensionen, z.T. mit Sauna und Pool
Tourenführung (Guide)
Gepäcktransport
Begleitfahrzeug
Rücktransfer
Online Bilderservice
Travel
Dates
Price €
M1HQ6 Early Bird Super Early Bird
02.06.2021 - 06.06.2021 till 31.12.2020 till 01.11.2020
539 € 509 € 469 €
M1HQ10 Early Bird Super Early Bird
30.06.2021 - 04.07.2021 till 31.12.2020 till 01.11.2020
579 € 549 € 509 €
Trikots & Bücher bestellenULPbike Verlag