-->

E-Bike Touren

E-Mountainbikes sind der Boom schlechthin. Mittlerweile werden in Deutschland mehr E-MTBs verkauft als normale MTBs. Und selbst erfahrene Biker begeistern sich dafür. Kein Wunder: Es macht riesig Spaß und eröffnet tausend neue Möglichkeiten

Seid Ihr schon mal E-Bike gefahren? Wenn ja, wisst Ihr: Der Motor unterstützt nicht nur die Beine, er zieht auch die Mundwinkel nach oben. Wenn nein: Probiert es aus. Denn egal, ob Ihr fit seid oder euch nach mehr Power sehnt: E-Mountainbikes bieten für jeden ein ganz besonderes Extra.

Von ULPbike & E-BIKE getestet
Im Herbst 2014 waren wir mit dem Magazin E-BIKE und mehreren ULP-Guides auf Experimental-E-Transalp von Garmisch zum Gardasee. Wir haben eine Route ausgearbeitet, die für E-Bikes perfekt geeignet ist. Wir haben viel ausprobiert und interessante Erkenntnisse gewonnen. Die Reportage zur E-Transalp ist in E-BIKE 1/2015 erschienen.
Und hier könnt Ihr sie lesen.


Gut zu wissen
Unsere geführten Touren finden nie in gemischten Gruppen mit MTBs und E-Bikes statt. Unser Credo ist: gemeinsame Gruppenerlebnisse auf möglichst gleichem Niveau. Nur so hat jeder maximalen Spaß, bei minimaler Frustgefahr. Aber: Wer eine Individual-Tour bei uns bucht, kann selbstverständlich fahren, wie und mit wem er möchte. 

Extra Flow auf perfekten Routen
Und jetzt: Traut Euch, profitiert von unserer Kompetenz und fahrt mit uns über die Alpen – mit E. Mit extra Spaß und extra Leichtigkeit. Und mit mehr extra Power am Ende des Tages. Wir haben zwei E-Transalp-Routen im Programm, die sich ideal für E-Bikes eignen – mit unterschiedlichem Fokus. 

Die meist gestellte Frage: Reicht ein Akku brauchen, wir Reserve Akkus ?
Unsere Routen sind so geshaped, dass Ihr keinen Extra Akku braucht. Sollten die Routen mal mehr Höhenmeter haben, dann sind die Pausen so gewählt, dass wir diese zum Nachladen der Akkus nutzen. In einer knappen Stunde kann man ca. 60% eines aktuellen Akkus laden. 100% Akkupower am Morgen und 60% für den Nachmittag reichen bei einem Fahrer samt Bike und Tagesrucksack mit 120 kg Gesamtgewicht bei einem 400 Wh Akku für ca. 1.800 Höhenmeter (Unterstützung zu 85% im Eco Modus bei Bosch Antrieben).
  
Bei der Genießer Tour können wir meist auch mit mehr Unterstützung fahren, hier war die Akkureichweite bisher kein Problem. Die Uphill Flow Trails sind mit Eco Unterstützung gut zu fahren, an wenigen Stellen braucht man mehr Unterstützung. Für die Flow Transalps ist ein E-Fully vorteilhaft, fahrtechnisch gute Fahrer können diese auch mit einem E-Hardtail fahren. 

 

 

E-Bike Transalp | genuss

Die Genießer Tour

Fahrtechnisch sehr einfach. Dank E-Bike schaffen auch Einsteiger und nicht so gut trainierte Teilnehmer die Etappen mühelos in flottem Tempo. Das heißt: Wir kommen entspannt über alle Berge. Und es bleibt viel Zeit, um Land und Leute intensiv, authentisch und erholt zu erleben. Freut Euch auf relaxtes Biken in wunderschönen Regionen, Kultur entlang der Strecke und viel Zeit für Dolce Vita.

E-Bike Transalp | flow

Die Flow-Tour

Fahrtechnisch anspruchsvoller. Dank E-Bike heben wir alle routinierten Tourenbiker auf ein neues Level. Auf unserer klassischen Garmisch–Gardasee-Route nehmen wir sämtliche Single-Trails mit – und das sind viele! Ihr werdet staunen, wie leicht sich Uphills mit Zusatz-Power fahren und wie Ihr über knifflige Rampen bügelt, an denen Ihr früher fluchend gescheitert seid. Freut Euch auf eine spaßige Flow-Trail-Woche, die Euch mit Stolz erfüllen wird.

Restplatzliste 2017


Wir sind dieses Jahr sehr gut gebucht. Hier haben wir eine Übersicht der noch buchbaren Touren für...

Unsere Hüttentouren auf biking-adventures


Lust auf Mountainbiketouren mit Hüttenübernachtung? Hier geht's zum organisierten Hüttenabenteuer.

Newsletter abonnieren


Wenn wir Euch über neue Reisen, Aktionen und Specials informieren sollen, dann abonniert doch...